News 27. Januar 2021

Erfolgreiche Dokumentaufbereitung zum Jahreswechsel dank Docucom

Erfolgreiche Dokumentaufbereitung zum Jahreswechsel dank Docucom

Die Jahresendverarbeitung ist für unsere Kunden im Banking Sektor ein zentraler Prozess und eine anspruchsvolle Herausforderung. Innert kürzester Frist muss ein riesiges Volumen an Daten für Steuerbelege, Jahresabschlüsse oder Kontoauszüge aufbereitet und dem Kunden über verschiedene Kanäle zugestellt werden.

Mit unserer leistungsfähigen Document Process Management Lösung Domtrac, welche direkt in die Kernbankenlösungen integriert ist, stellte die Docucom auch im Jahreswechsel 2020/2021 trotz höchster Belastung eine performante und zuverlässige Verarbeitung sicher – sehr zur Zufriedenheit unserer Kunden. Selbst im Fall eines Systemausfalls würde Domtrac sicherstellen, dass die Verarbeitung an derselben Stelle fortgesetzt werden kann.

Insgesamt haben unsere Bankkunden dieses Jahr rund 7 Millionen Datensätze importiert, formatiert und für die Kanäle Produktionsdruck, E-Banking und Archivierung aufbereitet. Für den Produktionsdruck wurden die Dokumente gebündelt, mit Barcodes für die maschinelle Couvertierung versehen und korrekt frankiert.

Durchschnittlich wurden in diesem Jahr zwischen 70‘000 bis 80‘000 Dokumente pro Stunde verarbeitet. Die Dokumente standen den Endkunden bereits nach 10 bis 24 Stunden zur Verfügung. Die Verarbeitungsdauer der verschiedenen Institute hing auch von den jeweiligen Aufbereitungsprozessen und der vorhandenen Infrastruktur ab.

Im Vergleich zu den Vorjahren konnte die Durchlaufzeit und Stabilität der Verarbeitungen trotz steigender Volumina kontinuierlich verbessert werden. Wir sind für die Zukunft bestens vorbereitet und werden unsere Kunden auch 2021 nicht enttäuschen.

Bereit durchzustarten?
Kontaktieren Sie uns für eine Demo.

Jetzt starten