Historie

Historie

Wir sind überzeugt, dass wir unsere Entwicklung vom Einzelunternehmen zur erfolgreichen KMU mit rund 50 Mitarbeitern insbesondere der konsequenten Ausrichtung auf die Kundenbedürfnisse verdanken.

Es ist diese Dynamik, die unsere Strategie, unsere Unternehmenskultur und unsere Mitarbeiter auszeichnet.

Die wichtigsten Meilensteine der Firmengeschichte

1991Gründung der Einzelfirma Reichmuth Informatik als IT-Dienstleister mit Schwerpunkt Output Management.
1997Gründung der Docucom AG. Die bestehende Einzelfirma wird in eine juristische Gesellschaft überführt.
1997Die Docucom wird Distributor von Elixir Technologies aus Ojai California. Mit der Einführung von AFP-Ressourcen-Tools und Opus, einer der ersten Formatter mit Wysiwyg-Editor, konnte Docucom seine Kundschaft in der Schweiz kontinuierlich vergrössern.
2004Docucom wird Premium Partner der Firma Compart aus Böblingen. Mit diesem Partner gelang es uns den PDF-Druck in die damals vorherrschende AFPDS-Architekturen zu überführen.
2004Die erste Archivmigration wird erfolgreich abgeschlossen. Ein wichtiges neues Geschäftsfeld entsteht.
2005Docucom wird Distributor der GMC Software Technology (heute Quadient). Mit deren innovativem Produkt PrintNet T konnten marktabhebende Projekte im Farbdruck angegangen werden. Docucom hat dank dieser Technologie auch die erste Bank in der Schweiz, welche den gesamten Kundenoutput auf Farbdruck umgestellt, erfolgreich eingeführt.
2009Die «best-of-breed» Strategie wird immer konsequenter umgesetzt. Erste Standardkomponenten werden mit eigenen DOM-Modulen ergänzt. Mit dieser DOM-Architektur gelingt ein wesentlicher Durchbruch im Avaloq-Umfeld.
2011Erick Lokhorst stösst als Partner zu Docucom und übernimmt die Rolle des CTO. Die Vision Domtrac wird gemeinsam angegangen.
2012Die Entwicklung von Domtrac wird gestartet.
2014Die erste Domtrac Batch-Processing geht in Produktion. Damit erfolgt auch der Markteintritt bei Finnova.
2017Der Entwicklungsstandort Madrid wird eröffnet.
2017Die neue Version 5 von Domtrac wird erstmals produktiv gesetzt. Domtrac 5 steht für interaktive Prozesse, der bisher grösste Meilenstein in der Entwicklung von Domtrac.
2018Domtrac hat sich mit mehr als 30 produktiven Installationen im Batch-Processing und 8 Installationen im interaktiven Processing innerhalb der letzten 5 Jahre, als die mit Abstand erfolgreichste Lösung im Schweizer Markt etabliert.

Bereit durchzustarten?
Kontaktieren Sie uns für eine Demo.

Jetzt starten